Welcome! This website uses cookies.

Nice that you visit our site. Please indicate here which cookies we may place. The necessary cookies do not collect personal data. The other cookies help us to improve the site and your visitor experience. They also help us to inform you about our products. Are you going for an optimally working website including all the benefits? Then tick all the boxes!
Home     Trigas alarm (per stuk/p.p.)
Trigas alarm (per stuk/p.p.)

Trigas alarm (per stuk/p.p.)


Linnepe



Euro 90.50
incl. VAT


Linnepe | Article code: 999911147

Trigas alarm  (per stuk/p.p.)


  • Product info
  • Specifications
  • Customers buying this product also bought

Die ganze Kompetenz von Linnepe bei Gaswarngeräten steckt
in dem kompakten TriGasAlarm. Das kleine Gerät wird direkt
an das 12-V-Bordnetz angeschlossen, hat eine sehr edle Form
und wird durch einfaches Drücken ein- oder ausgeschaltet.
Nach drei Minuten Kalibrierungszeit ist das Gerät betriebsbereit.
Hightech formschön verpackt
In dem kompakten TriGasAlarm steckt neben einer 80 dB lauten
Sirene ein hochempfindlicher Sensor. Der TriGasAlarm
warnt sicher und zuverlässig bei gefährlichen Konzentrationen
von Propan/Butan (GPL) sowie Kohlenmonoxid (CO), Narkose-
und Betäubungsgasen, wie sie häufig bei Überfällen
verwendet werden.
So einfach ist Sicherheit
Der Linnepe-TriGasAlarm wird fest an die 12-V-Bordversorgung
angeschlossen. Durch leichten Druck auf den Taster an
der Gehäuseoberseite wird das Gerät eingeschaltet. Die grün
blinkende LED zeigt nach dem Systemcheck die Kalibrierphase
an. Das Gerät ist betriebsbereit, sobald die grüne
Lampe ständig leuchtet. Im betriebsbereiten Modus lässt sich
die helligkeit der grünen LED auf Fingerdruck abdimmen.
Wird eine schädliche Gaskonzentration erkannt, verfärbt sich
die ganze Gehäuseoberseite rot und die interne lautstarke Sirene
schaltet sich ein.

Der TriGasAlarm kontrolliert bei jedem Einschalten die Funktion des Sensors und
kalibriert sich automatisch auf Umgebungsluft und -temperatur. Außerdem führt
die intelligente Elektronik alle 40 Sekunden eine Überprüfung der Kalibrierung
durch und passt diese gegebenenfalls an. Der TriGasAlarm hat eine Temperaturführung
und gleicht Unterschiede so aus, dass das Erkennen gefährlicher Gase
auch bei Temperaturen über 25°C zuverlässig funktioniert.
Die Betriebszustände lassen sich an der Farbe des Gehäuses ablesen:
Grün (blinkend) = Kalibrierungsphase
Grün (dauernd) = alles in Ordnung
Rot (dauernd) = Alarm mit ununterbrochenem
Alarmton (laut: 80 dB)
Einfach nachrüsten
Der Linnepe-TriGasAlarm lässt sich einfach im Reisemobil oder Caravan nachrüsten.
Das Gerät sollte an einer zentralen Stelle im Fußbereich des Fahrzeuges
montiert werden. Der TriGasAlarm benötigt lediglich einen Anschluss an die 12
V Stromversorgung der Bordbatterie. Durch die geringe Stromaufnahme von gerade
einmal 95 mA im Stand-by, kann der TriGasAlarm auch beim autark stehen
problemlos während der Schlafzeiten eingeschaltet bleiben. Im ausgeschalteten
Modus ist die Stromzufuhr quasi unterbrochen.
Optionaler 2. Sensor
Optional können Sie einen zweiten Sensor am TriGasAlarm
anschließen. Der Zusatz-Sensor hat dieselben Fähigkeiten
wie der eingebaute Sensor. Während der TriGasAlarm
in Bodennähe installiert ist, wird der 2. Sensor
10 cm unterhalb der Decke angebracht. Damit haben
Sie die Sicherheit für steigende und fallende Gase
und erreichen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit.

Voltage
  • 12 Volt